Wie man die Freude am Sex wiederfindet!

Paarberatung // Paarberatung für Eltern

Als sich Tanja und Frank letzte Woche zur Paartherapie bei mir einfinden, sagt er im Erstgespräch: „Also, das mit dem Sex, das läuft irgendwie schon länger nicht mehr so gut…!!“ Beide sind unzufrieden und sie klagt vor allem über die schlechte Kommunikation in der Partnerschaft, ihr sei inzwischen die Lust am Sex verloren gegangen.

Das Leid mit der Liebe und dem Sex ist ein immer wiederkehrendes Thema bei mir in der Paarberatung und deshalb schreibe ich Ihnen auch gerne hier von ein paar neuen Erkenntnissen aus der Sexualforschung, die Ihnen weiter helfen mögen.

Was macht Liebe (von Langzeitpaaren) so schwer, das fragten sich die Forscher der University of Indiana und kamen unter anderem zu dem Schluss, dass sexuell zufriedene Paare während und nach dem Sex miteinander reden und nach dem Akt noch ausgiebig miteinander kuscheln. All das fehlt bei den besonders unglücklichen Paaren.

Zu einem ähnlichen Ergebnis gelangte auch ein Forscher der University of Kentucky, der beschreibt, den stärksten Einfluss scheinen Intimität und Kommunikation auf die Zufriedenheit auszuüben und ein Gefühl von Sicherheit in der Partnerschaft. Safety is sexy lautet das Fazit der Forschungsgruppe, gemeint ist das Gefühl von emotionaler Sicherheit in der Beziehung.

Dass im Alltag außerdem häufige kleine zärtliche Berührungen, so berichten die Forscher weiter, für allerlei positive Effekte sorgen, das entspricht auch der Empfehlung in meinem letzten Blog mit dem gegenseitigen Händchen-Halten.

Ein Drache namens Zeit scheint in vielen Beziehungen eine zerstörende Rolle auf den Sex auszuüben. Das heißt, dass Paare sich von Jahr zu Jahr weniger für das Feld der Lust entscheiden,. „Man holt sich das Glück in der Beziehung mit der Zeit eher aus anderen Quellen“. Dem gilt es entgegen zu wirken und Zeit um Liebe zu machen einzuplanen.

All zu oft vergiftet leider auch Streit die Erotik in der Partnerschaft. Je häufiger Paare streiten, desto unzufriedener werde sie im Schnitt in ihrer Sexualität und in ihrem Beziehungsglück. Bei den meisten wirkt Streit anscheinend wie Gift auf das Verlangen. Hier braucht das Paar Lösungen und in manchen Fällen Hilfe von außen, um die Streitspirale zu durchbrechen.

Um die Freude am Sex wieder zu finden ist es für die meisten Paare hilfreich sich ausgiebig mit den Themen der Unzufriedenheit zu befassen und dadurch die Situation schrittweise zu verbessern. Den Paaren, denen es nicht von alleine gelingt ihre sexuelle Unzufriedenheit umzuwandeln, biete ich meine Hilfe an. Die Emotionsfokussierte Paartherapie nach Sue Johnson ist eine umfangreich evaluierte und erfolgreiche Therapiemethode nach der ich mit Paaren arbeite.

Ich freue mich über Ihre Nachrichten, wenn Sie einen Termin für ein Erstgespräch vereinbaren möchten.

Mit herzlichen Grüßen aus diesem sonnigen Spät-Sommerwochenende,

Ihre Ute Klöpper-Wenzel

Suche

Facebook

Sie finden mich auch auf Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei - einfach hier klicken!

Die Autorin

Jahrgang 1956. Ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Söhne und ein Enkelkind. Seit 2001 bin ich im Fachbereich Psychologische Beratung tätig, seit 2007 in eigener Praxis in Großhansdorf bei Hamburg.

Erfahren Sie mehr über mich
  • Kategorien
  • Radiobeiträge

    Hören Sie sich meine exklusiven Radiobeiträge zu den Themen Paarberatung, Familienberatung und Erziehungsberatung an.

    Radiobeiträge anhören