Na, dann Prost?

Einzelberatung // Einzelberatung / Psychotherapie // Paarberatung

Endlich ist es sommerlich warm an diesem Wochenende! Wir fühlen uns eingeladen nach draußen zu gehen, die Natur oder die Stadt zu genießen, je nachdem was uns gefällt. Ich bin am Wochenende über die Dörfer Fahrrad gefahren und habe mir abends ein Gläschen Rose Wein mit meinem Mann gegönnt.

Zeit zu zweit zu genießen gehört für jede Partnerschaft als wichtiges Element für eine zufriedene Partnerschaft dazu. Aber bitte nicht unkontrolliert mit Alkohol kombiniert, denn das erweitert nicht unsere Wahrnehmung füreinander, sondern verringert die Aufmerksamkeit beim Zuhören und Sprechen.

Weniger ist besser: Eine große Übersichtsstudie eines internationalen Forscherteam berichtet (60.000 TN), dass ab einem Konsum von mehr als 100 Gramm reinem Alkohol, das entspricht etwa einem Liter Wein pro Woche (2,5 Liter Bier), sich die Lebenserwartung deutlich verkürzt und sich das Risiko für Herz-Kreislauf Erkrankungen steigert.

Die zentrale Botschaft dieser Forschung für die öffentliche Gesundheit lautet: „Wenn Sie Alkohol trinken, kann ein geringerer Konsum Ihnen helfen, länger zu leben und Ihr Risiko für mehrere Herz-Kreislauf Erkrankungen senken!“

Höherer Alkoholkonsum war der Untersuchung zufolge mit einem höheren Risiko für Schlaganfall, Herzschwäche, Bluthochdruck und einem oft tödlichen Aorten-Aneurysma verbunden.

Jedes Glas zu viel ist ein Risiko! Das machen wir uns nach dieser Studie bestimmt noch einmal mehr bewusst. In Deutschland gelten 70 Gramm Alkohol in der Woche für Frauen als tolerierbar, das entspricht etwa einer Flasche Wein.

In meine Praxis für Paarberatung und Paartherapie kommen immer wieder Paare, die mit dem Thema Alkohol ein Problem haben. Damit meine ich, dass mindestens einer in der Beziehung regelmäßig zu viel Alkohol trinkt, häufig leider diese Tatsache leugnet. Die Partnerschaft leidet auf Dauer immer darunter, weshalb sich das Paar dann für eine Paarberatung anmeldet.

Sollten Sie Fragen zu diesem wichtigen Thema haben oder schon auf der Suche nach Hilfe sein, rufen Sie mich gerne an oder schreiben Sie mir. Ich vereinbare gerne einen Termin mit Ihnen zum Kennenlernen!

Ich wünsche Ihnen fröhliche und beschwingte Sonnenstunden in diesem Frühling, die sich auch ohne einen Schluck Wein zu viel genießen lassen.

Mit sonnigen Grüßen am Ende dieses frühlingshaften Wochenendes,

Ihre Ute Klöpper-Wenzel

Suche

Facebook

Sie finden mich auch auf Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei - einfach hier klicken!

Die Autorin

Jahrgang 1956. Ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Söhne und ein Enkelkind. Seit 2001 bin ich im Fachbereich Psychologische Beratung tätig, seit 2007 in eigener Praxis in Großhansdorf bei Hamburg.

Erfahren Sie mehr über mich
  • Kategorien
  • Radiobeiträge

    Hören Sie sich meine exklusiven Radiobeiträge zu den Themen Paarberatung, Familienberatung und Erziehungsberatung an.

    Radiobeiträge anhören