In der Gegenwart in Beziehung bleiben

Paarberatung // Paarberatung für Eltern // Sexualberatung // Trennungsberatung

Als sich Falk und Elina bei mir in der Praxis zur Paartherapie einfinden ist ihre Beziehung an einem absoluten Tiefpunkt angekommen. Falk kam von einer Kur zurück und Elina hatte von seinem Kurschatten erfahren.

Es dauerte einige Zeit bis beide geklärt hatten, dass sie ein Paar bleiben wollen. Die Beziehung hatte einen empfindlichen Riß bekommen. Es ist notwendig, ihn zu heilen, um die Paarbeziehung zu retten. Für beide geht es darum zu verstehen, was an ihrer Beziehung schief gelaufen ist. Und darum geht es jetzt in unseren Gesprächen im Paartherapie– Prozess.

Aber dorthin zu gelangen gestaltet sich schwierig, weil Elina so sehr verletzt ist durch den Seitensprung, dass sie verbissen darum kämpft zu erfahren was in diesen Tagen während der Kur wirklich geschehen ist. Intensive Gefühle von Wut und Ärger bringen sie immer wieder dazu sich mit Falk zu streiten.

Falk versucht seine Liebe zu beweisen und zu beteuern. Elina drückt immer wieder ihren Verlust an Vertrauen durch Kritik und Beschuldigen aus, sie stellt immer wieder Fragen. Doch die Vergangenheit lässt sich nicht klären. Wir nehmen Wirklichkeit immer unterschiedlich wahr und je häufiger wir darüber streiten, desto weiter werden unsere Versionen voneinander abweichen. Und unsere emotionale Verbindung wird darunter weiter leiden und brüchig bleiben.

„Ein sich endlos wiederholender Zwist über die Vergangenheit zermürbt eine Beziehung. Denn das Paar übersieht das Wesentlichste, dass sie die Gefühle, um die sie in der Vergangenheit streiten, sie die jetzt hier in der Gegenwart haben. Falks Liebesbezeugungen und Elinas Verletztheit sind gegenwärtig. Sobald sie von der Vergangenheit abließen, hätten sie eine Chance, einander wieder näher zu kommen. Er könnte sich ihrem Schmerz stellen. Sie könnte deutlicher fühlen, weswegen sie sich vor ihm schützt und sich in Wut und Anklagen verliert. Sie wären wieder miteinander unterwegs,“ schreibt Oskar Holzberg in seinem Buch Schlüsselsätze der Liebe.

Letztlich geht es nicht darum, dass unsere Version der Vergangenheit richtig ist. Es geht um die Gefühle die wir hatten, du und ich. Und es geht um die Gefühle, die wir haben in der Gegenwart, diese auszudrücken und mitzuteilen. Im besten Fall gelingt es dir und mir uns darin mitfühlend zu begegnen.

Ich möchte alle Paare die durch eine Außenbeziehung ihre Partnerschaft in die Schieflage gebracht haben mit diesen Zeilen ermutigen, die emotionale Verbindung zueinander wieder heilen und aufleben zu lassen. Die Arbeit an der Beziehung lohnt sich, wenngleich es in nicht in allen Fällen ohne Hilfe von außen gelingen mag.

Mit herzlichen Grüßen aus einem grauen Novembermonat,

Ihre Ute Klöpper-Wenzel

 

Suche

Facebook

Sie finden mich auch auf Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei - einfach hier klicken!

Die Autorin

Jahrgang 1956. Ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Söhne und ein Enkelkind. Seit 2001 bin ich im Fachbereich Psychologische Beratung tätig, seit 2007 in eigener Praxis in Großhansdorf bei Hamburg.

Erfahren Sie mehr über mich
  • Kategorien
  • Radiobeiträge

    Hören Sie sich meine exklusiven Radiobeiträge zu den Themen Paarberatung, Familienberatung und Erziehungsberatung an.

    Radiobeiträge anhören