Advent, Advent ein Lichtlein brennt…

Einzelberatung // Paarberatung // Paarberatung für Eltern

Und nun habe ich schon zwei Lichter von meinem Adventskranz angezündet. Heute morgen wurde mir schlagartig klar, dass es nur noch zwei Wochen sind bis wir Heiligabend feiern…wie immer, geht die Zeit bis Weihnachten dann auf einmal ganz schnell vorbei.

Ich versuche und manchmal gelingt es mir auch, die Adventszeit ein wenig als eine besinnliche Zeit zu genießen. Dafür lese ich, so oft wie ich es morgens schaffe, den Anderen Adventskalender vom Andere Zeiten e.V. einer Initiative zum Kirchenjahr. Dort kann man kleine Andachten lesen, die mich zur Besinnung kommen lassen. Ich genieße diese Augenblicke…

Wußten Sie, dass das lateinische Wort „advenire“ ankommen heißt. Man könnte auch sagen, Advent bedeutet: Jesus kommt an. Papst Gregor der Große bestimmte bereits um 600 n.Chr. vier Sonntage im Advent. Sie beschreiben Jesu Kommen in unterschiedlichen Perspektiven, so könnte man es ausdrücken. Der erste Adventssonntag erinnert an Jesu Einzug in Jerusalem und sein Kommen in der damaligen Zeit. Der zweite Advent verweist auf das Wiederkommen Jesu am Ender der irdischen Zeit. Der dritte Advent will mit dem Bußruf der Propheten und des Täufers Johannes die ernsthafte Vorbereitung auf das Kommen Jens verdeutlichen. Der vierte Advent betont schließlich die Freude der Maria und unsere Vorfreude auf Weihnachten. Die Adventszeit war niemals nur „Vorweihnachtszeit“. Sie ist im ursprünglichen Sinn eine Zeit der Buße, der Besinnung und der Umkehr. Sie motiviert, sich auf Jesu Kommen innerlich einzustellen.

Ich wünsche Ihnen in diesen noch vor uns liegenden Wochen bis zum Weihnachtsfest eine nicht zu hektische Zeit mit Momenten der Besinnung und der Vorfreude und auf die eigentliche Weihnachtsbotschaft als Fest des Friedens unter den Menschen.

In meiner Arbeit der Paarberatung und der Einzelberatung ist es oft auch eine meiner Aufgaben als Friedensbotschafterin aufzutreten und zu wirken. Rufen Sie mich gerne an, wenn Sie eine Frage oder ein Anliegen haben sollten, dass sich nicht alleine lösen lässt. Ich freue mich über Ihre Nachrichten.

Herzliche Grüße aus dem Adventsalltag,

Ihre Ute Klöpper-Wenzel

 

Suche

Facebook

Sie finden mich auch auf Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei - einfach hier klicken!

Die Autorin

Jahrgang 1956. Ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Söhne und ein Enkelkind. Seit 2001 bin ich im Fachbereich Psychologische Beratung tätig, seit 2007 in eigener Praxis in Großhansdorf bei Hamburg.

Erfahren Sie mehr über mich
  • Kategorien
  • Radiobeiträge

    Hören Sie sich meine exklusiven Radiobeiträge zu den Themen Paarberatung, Familienberatung und Erziehungsberatung an.

    Radiobeiträge anhören