Neue Erwartungen an einen Kindergeburtstag

Radiobeitrag

Kindergeburtstage sind heutzutage nicht mehr so einfach, werden größer veranstaltet, als noch zu unserer Kinderzeit-woher kommt das?

Der Druck, der auf Eltern lastet, wenn es darum geht einen Kindergeburtstag auszurichten ist heute enorm groß, denn die Erwartungen der Kinder sind hoch. Kindergeburtstage sind anders als in den 80er und 90er Jahren, man kann sagen, dass sich ein Wandel vollzogen hat hin zu immer größeren Ansprüchen bei den Kindern nach dem Motto „schneller, höher, weiter“.

Hier finden Sie mehr Informationen zum Thema Erziehungsberatung

(Hören Sie das RSH Interview vom 21.01.15 zum Thema Kindergeburtstage)

Wie kann ich als Mutter/Vater diesem Druck begegnen, wenn ich darunter leide, dass mein Kind so viel fordert und erwartet für seinen Geburtstag?

Diesem Druck in angemessener Weise zu begegnen ist sicherlich eine Herausforderung für Eltern, aber es kann gelingen. Allerdings sollten Sie sich darauf einstellen, dass sich die Erwartungen ihres Kindes nicht so einfach verändern lassen. Reden Sie ihrem Kind gut zu, dass es auch einen schönen Geburtstag haben wird, wenn die Feier nicht schon vorab als aufwendige und ultimative Motto-Party ausgeschrieben sein wird. Kinder sind auch von niedrigschwelligen Angeboten zu überzeugen, wenn Sie als Eltern davon erst einmal selbst überzeugt sind. Für Kinder ist es an ihrem Geburtstag in erster Linie wichtig soziale Kontakte mit Gleichaltrigen zu haben, dabei geteilte Freude zu erleben und ausreichend Zeit miteinander zu verbringen.

Suche

Die Autorin

Jahrgang 1956. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne. Seit 2001 bin ich im Fachbereich Psychologische Beratung tätig, seit 2007 in eigener Praxis in Großhansdorf bei Hamburg.

Erfahren Sie mehr über mich
  • Kategorien
  • Radiobeiträge

    Hören Sie sich meine exklusiven Radiobeiträge zu den Themen Paarberatung, Familienberatung und Erziehungsberatung an.

    Radiobeiträge anhören