Was kommt nach dem Berufsalltag? – Teil 1

Paarberatung // Radiobeitrag

Mein Mann und ich gehen in ein paar Monaten in den Ruhestand, können wir uns darauf vorbereiten?

In jedem Fall ist es sinnvoll sich auf diese Zeit schon einmal gedanklich einzustellen und vorab Überlegungen anzustellen, wie und womit Sie die neu gewonnene „Freizeit“ verbringen wollen. Wenn Sie ein Hobby haben, könnten Sie es intensivieren und mehr Zeit hinein investieren. Sie könnten darüber nachdenken, ob eventuell ein Ehrenamt das Richtige für Sie ist oder eine andere neue Aufgabe, die Ihnen Freude bereitet.

(Hören Sie das Radio NORA Interview vom 22.04.14 zum Thema Was kommt nach dem Berufsalltag? – Teil 1)

Link zum Interview Teil 2

Suche

Die Autorin

Jahrgang 1956. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne. Seit 2001 bin ich im Fachbereich Psychologische Beratung tätig, seit 2007 in eigener Praxis in Großhansdorf bei Hamburg.

Erfahren Sie mehr über mich
  • Kategorien
  • Radiobeiträge

    Hören Sie sich meine exklusiven Radiobeiträge zu den Themen Paarberatung, Familienberatung und Erziehungsberatung an.

    Radiobeiträge anhören