Kosenamen – Teil 1

Paarberatung // Radiobeitrag

Warum geben sich Paare gegenseitig Kosenamen, hat das eine Bedeutung?

Wenn sich Paare mit einem Kosenamen ansprechen soll das ihre Wertschätzung füreinander ausdrücken. Die Partner wollen sich sagen „du bist mein Schatz“ oder „mein Schätzchen!“ Damit drücke ich auch meine besondere Verbundenheit dem Partner gegenüber aus.
Auf der „Hitliste“ der Kosenamen ganz oben steht der Kosename Schatz oder Schätzchen, danach kommt die Bezeichnung Maus oder Mausi und an dritter Stelle rangieren Bär oder Bärchen.

(Hören Sie das Radio NORA Interview vom 13.08.13 zum Thema Kosenamen – Teil 1)

Link zum Interview Teil 2

Suche

Die Autorin

Jahrgang 1956. Ich bin verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne. Seit 2001 bin ich im Fachbereich Psychologische Beratung tätig, seit 2007 in eigener Praxis in Großhansdorf bei Hamburg.

Erfahren Sie mehr über mich
  • Kategorien
  • Radiobeiträge

    Hören Sie sich meine exklusiven Radiobeiträge zu den Themen Paarberatung, Familienberatung und Erziehungsberatung an.

    Radiobeiträge anhören