Frohe Ostern in Corona-Zeiten

Einzelberatung / Psychotherapie // Paarberatung // Paarberatung für Eltern

Wach auf mein Herz, die Nacht ist hin, die Sonn ist aufgegangen. Das sind die ersten Zeilen eines Zitats von Lorenz Lorenzen, die ich an diesem Ostersamstagmorgen lese. Diese Worte ermuntern mich und dahin möchte ich Sie und euch gerne mitnehmen. Welch hoffnungsvollen Worte, die uns da erreichen wollen. Für mich ist Ostern immer schon ein wichtiges Fest im Jahr gewesen, ein Zeitpunkt im Jahr an dem ich mich gerne durch Gedanken an die Auferstehung vom Tod in eine hoffnungsvolle Zeit hinein tragen lasse.

Hoffnung und Zuversicht das ist das, was wir Menschen in diesen Tagen in denen wir alle immer noch mit der Corona-Pandemie zu kämpfen haben brauchen. Wir brauchen die feste innerliche Zuversicht, dass wir da sicher durch kommen und wir brauchen Strategien für jeden einzelnen Tag, um unseren Alltag in guter Weise zu bewältigen.

Meine Ostergrüße an Sie und euch sollen darin bestehen, an dieser Stelle ein paar Strategien anzubieten, die ich für wichtig halte, um wohl behalten durch diese besondere Zeit zu gelangen:

°Mache jeden Tag einen Spaziergang und atme dabei bewusst tief durch.

°Wenn du nicht raus gehen kannst, dehne deinen Körper, deine Gelenke, die Arme und die Beine, dabei  reckel*stecke dich in die Länge.

°Höre Musik, die deiner Seele gut tut und tanze vielleicht ein wenig dazu, das verhilft deinem Geist hin zu mehr Raum und Entspannung.

°Singe ein Lied oder eine Melodie hin und wieder, das geht auch wenn du alleine sein solltest.

°Achte darauf, dass du regelmäßig ißt und trinkst und das in Maßen, sodass es deinem Körper gut tut.

°Plane virtuelle Treffen mit Freunden, der Familie und/oder den Nachbarn. Das funktioniert auch online oder per Telefon und mithilfe der verschiedenen technischen Möglichkeiten.

°Bemühe dich in Kontakt zu bleiben, um mindestens einmal am Tag mit einem Mitmenschen zu „connecten“, das braucht deine Seele.

°Nimm dir Zeit, um zu meditieren oder auch zu beten.

°Organisiere deinen Tag, denn dann hast du einen „Fahrplan“ durch den Tag:-)

In der festen Hoffnung darauf, dass Sie ein schönes und gesegnetes Osterfest mit ein paar hellen Sonnenstrahlen im Herzen verbringen werden, grüße ich Sie und euch ganz herzlich!

Und selbstverständlich bin ich, wie immer, gerne für Sie da, wenn Sie Unterstützung suchen.

Bitte lesen Sie dazu meine Informationen und meine Einladung zur Online-Beratung , vielen Dank.

Ihre Ute Klöpper-Wenzel

 

 

Suche

Facebook

Sie finden mich auch auf Facebook. Schauen Sie doch mal vorbei - einfach hier klicken!

Die Autorin

Jahrgang 1956. Ich bin verheiratet, habe zwei erwachsene Söhne und ein Enkelkind. Seit 2001 bin ich im Fachbereich Psychologische Beratung tätig, seit 2007 in eigener Praxis in Großhansdorf bei Hamburg.

Erfahren Sie mehr über mich
  • Kategorien
  • Radiobeiträge

    Hören Sie sich meine exklusiven Radiobeiträge zu den Themen Paarberatung, Familienberatung und Erziehungsberatung an.

    Radiobeiträge anhören